Fast täglich nach Cuxhaven gefahren und gestern Schutzbleche wieder montiert

Nicht das Ihr noch glaubt das ich 4 Tage nicht gefahren bin, nein ich fahre fast täglich nach Cuxhaven oder drehe eine Runde an der Wurster Nordseeküste entlang. Ich zeichne ja alle meine Unternehmungen auf Komoot auf, sobald ich losfahre. Ich möchte aber nicht das dieser Blog hier für Euch langweilig wird, deshalb führe ich ihn nicht täglich wenn es nichts neues zu berichten gibt.

Gestern habe ich meine Schutzbleche wieder angebaut, nachdem ich 2 Wochen „Oben Ohne“ gefahren bin. Ja sie erfüllen schon ihren Zweck und halten Dreck und Spritzwasser doch recht gut von der Kleidung ab, was ich auch nie bezweifelt habe. Mich hat einfach das Schleifen was sich regelmäßig eingeschleicht hat genervt, denn durch die breiteren Apple Plus Reifen war das kaum zu verhindern. Nun sind sie wieder dran was mir persönlich auch vom Aussehen besser gefällt und in den nächsten Tagen werde ich mich dann erneut daran machen die Bleche möglichst gerade auszurichten und hier und da zwischen Halterung und Schutzblech eine Scheibe mit verbauen. Teilweise sind die Abstände zwischen Reifen und Blech doch sehr unterschiedlich was ich dann mit Unterlegscheiben versuchen werde auszugleichen. 

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
Twitter
Visit Us
Follow Me
Tweet
YouTube
YouTube
LinkedIn
Share
Instagram
Whatsapp